9. Juni 2012

[Neuzugänge] KW 23

Seit dem letzten Neuzugänge-Post sind wieder einige neue Bücher hinzugekommen, hauptsächlich Wanderbücher. Die wollen zurzeit alle gleichzeitig zu mir. :)


Cassy & Ky 01. Die Auswahl
von Ally Condie




Kurzbeschreibung:


"Stell dir vor, du lebst in einer Welt, die ein absolut sicheres Leben garantiert. Doch dafür musst du dich den Gesetzen des Systems beugen: den Menschen lieben, der für dich bestimmt wird. Was würdest du tun? Für die wahre Liebe dein Leben riskieren? Für die 17-jährige Cassia ist heute der wichtigste Tag ihres Leben: Sie erfährt, wen sie mit 21 heiraten wird. Doch das Ergebnis überrascht alle: Xander, Cassias bester Freund, ist als ihr Partner vom System ausgewählt worden. Als jedoch, offenbar wegen eines technischen Defekts, das Bild eines anderen Jungen auf dem feierlich überreichten Microchip auftaucht, wird Cassia misstrauisch. Kann das System wirklich entscheiden, wen sie lieben soll?"



Die dreizehnte Stunde
von Richard Doetsch



Kurzbeschreibung:

"Nicholas Quinn sitzt im Verhörraum der Polizei. Seine Frau wurde ermordet, und man hält ihn für den Täter. Doch er ist unschuldig. Ihr Tod ist mit dem Schicksal von 212 Menschen verbunden, die bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind - denn eigentlich sollte Nicholas╔ Frau an Bord dieser Maschine sein. Doch aus irgendeinem Grund hat sie die Maschine in letzter Minute verlassen. Dieser Grund ist für den Absturz verantwortlich. Und für ihren Tod. Ein Fremder betritt das Verhörzimmer. "Ihre Frau lebt noch", sagt er. "Sie können sie retten und die 212 Passagiere des Flugzeugs." Er überreicht Nicholas eine goldene Uhr, auf der die Zeit rückwärts zu laufen scheint. "Sie haben dreizehn Stunden." Der Countdown läuft."



Das Leben ist ein Kitschroman
von Sophie Benning



Kurzbeschreibung:

"Kein Sex. Und das schon seit zehn Monaten. So lange hat Charlotte für ihr Examen gebüffelt. Und jetzt nur die Aussicht auf eine langweilige Karriere in der Kanzlei von Dr. Krause und der Umzug in die von den Eltern spendierte Eigentumswohnung. Soll denn mit 25 der ganze Spaß schon zu Ende sein?
Aber dann brennt Charlottes neue Wohnung ab, sie zieht vorübergehend zu Freundin Luise in das Hintergebäude eines Freudenhauses, verliebt sich Hals über Kopf in leider den falschen Mann und kauft sich die erste scharfe Unterwäsche ihres Lebens.
Mein Leben ist wie ein Kitschroman, denkt Charlotte. Sie müsste nur alles aufschreiben und an eine dieser Frauenzeitschriften schicken. Ob man davon leben kann? Dann bliebe ihr vielleicht sogar Dr. Krause erspart."



Birne sucht Helene
von Carsten Sebastian Henn



Kurzbeschreibung:

"Eli hat das Chaos-Gen und bisher mit Männern wenig Glück. Paul lebt von Cornflakes und Cola light und freut sich jedesmal, wenn er Eli sieht. Doch seine Flirtversuche scheitern immer, denn Paul versteht die Frauen nicht. Ob er als Held am Herd bessere Chancen hätte? Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Paul legt los. Er verbrennt sich die Finger, die Hose und die halbe Küche. Dann lädt er Eli zum Essen ein - und die Flammen schlagen hoch. Ein warmherziger Liebesroman, in dem mehr als nur das Gemüse dampft und die Töpfe überkochen. Eine romantische Liebeskomödie wie Harry & Sally - aber schneller geschnitten und mit Birnen."



Die Söhne der Insel
von Jean Johnson




Kurzbeschreibung:

"Acht Brüdern aus dem mächtigen Magiergeschlecht der Corvis ist ein schreckliches Schicksal prophezeit, sollten sie jemals der Liebe begegnen. Verbannt leben sie auf der einsamen, sturmumtosten Insel Nightfall, die niemals eine Frau betritt – bis zu jenem Tag als die temperamentvolle Kelly Doyle nach einer Reise durch Zeit und Raum dort landet. Und sofort den ältesten Bruder Saber verzaubert. Erst streiten sich die beiden Hitzköpfe, doch dann folgen Kelly und Saber dem Ruf ihrer Herzen – wild entschlossen, dem unheilvollen Fluch zu trotzen und die Macht des Bösen mit der Kraft der Liebe zu besiegen. Doch der Preis dafür ist hoch – zu hoch?"





Felidae & Francis (Felidae 2)
von Akif Pirincci


Kurzbeschreibung Felidae:

"Francis, der samtpfotige Klugscheißer, ist neu im Revier. Als er bei seinem ersten Erkundungsspaziergang auf einen grausam zugerichteten toten Artgenossen stößt, ist ihm klar, daß hier sein Intelligenzquotient gefordert ist. So rollt sich vor dem Leser mit katzenartiger Geschwindigkeit eine Geschichte von serienmäßigen Morden und religiösen Sekten, von Computern und rolligen Katzen, von Wahnideen und Ommipotenzphantasien... Eine Tierfabel, die in einem spannenden und furiosen Finale menschlich-moralische Abgründe enthüllt."



Kurzbeschreibung Francis:

"Francis, der samtpfötige Klugscheißer, geht aufs Land. Was als gepflegter Ausbruch aus den häuslichen Verhältnissen beginnt, wird zu einer wahren Odyssee des Schreckens. Nur zu bald stößt Francis auf einen enthaupteten Artgenossen, und schon steckt er in einer mörderischen Geschichte um blinde Katzen und wilde Jäger, schlaue Verbündete und einer schöne Verführungen. Wenn einer in der Lage ist, die Mordserie zu beenden, dann der neugierige Katzendetektiv. Doch die Grausamkeit der Tiere und der Wahn des Menschen fordern ihren Tribut..."








Außerdem ist ein weiteres Buch der Aktion "Lesefreunde" zum Welttag des Buches bei mir angekommen. Dieses Mal das Buch "Die Drachen der Tinkerfarm" von Tad Williams. Zugeschickt hat mir dieses Buch das Buchgesicht Rihannon/Mella. Ein großes Dankeschön dafür! :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen