2. Januar 2013

[Rezension] Wachkoma



Inhalt:
"Beata, eine Bilderbuchkarrierefrau mittleren Alters, wird aus der Bahn geworfen. Ein existenzielles Erlebnis zwingt sie zum Nachdenken. Das Abtauchen in eine Welt jenseits des Big Business verhilft ihr zu neuen Einsichten: Nicht das 'Treten im Hamsterrad', sondern der verantwortungsvolle Umgang mit der eigenen Gesundheit, aber auch mit den Gefühlen der Menschen um sie herum, sollen für die zweite Lebenshälfte zum Leitfaden werden. Ein Buch, das nachdenklich macht, das den modernen Anspruch an 'höher, schneller, weiter' auf sehr unterhaltsame Weise in einer klaren und direkten Sprache infrage stellt. Wie frei sind wir in Wirklichkeit, wie selbstbestimmt können wir unseren Weg tatsächlich gehen - oder sind wir nicht doch Marionetten einer brutalen Wirtschaftsgesellschaft?"


Also mich konnte dieses Buch leider so gar nicht überzeugen.
Die Geschichte war eigentlich komplett vorhersebar und es gab für mich keine wirklichen Überraschungen.

In den Hauptcharakter Beata konnte ich mich persönlich gar nicht hineinversetzen, sie war mir eher unsympatisch. Gut es mag vielleicht daran liegen das ich so gar kein Worcaholic bin.
Die Geschehnisse in der Klinik kamen mir teilweise sehr konfus und wirr vor - vor allem als Beata auf die "Dürre" trifft. Aber ich denke mal das war von der Autorin so gewollt. Gefallen hats mir leider nicht.

Was man dem Buch aber zugute halten kann ist, das es sehr viel Tiefgang hat. Beata fängt nach und nach an über sich und ihr Leben ernsthaft nachzudenken und man wird selbst zum nachdenken angeregt.

Fazit:
Leider hat das Buch meine Erwartungen nicht erfüllt. Es lässt sich allerdings gut lesen und das auch schnell, denn es hat nur ca. 150 Seiten.

Kommentare:

  1. Gibt es von dir auch eine abschließende Jahresübersicht, wie es mit Leseerfolgen und Neuzugänge so aussah? Würde mich sehr interessieren.

    AntwortenLöschen
  2. Ja die gibts noch, hab die Infos schon notiert muss sie nur noch zusammenschreiben und posten. ;)
    Bin noch nicht dazu gekommen.^^

    AntwortenLöschen