8. Juli 2013

[Rezension] Ist meine Hose noch bei euch?


Inhalt:
“Im Zwielicht der Nacht wird schon mal aus Versehen Schluss gemacht und nach dem Aufwachen erschrocken gerätselt, ob (und wenn ja, mit wem?!) man vielleicht Sex gehabt hat. Unter dem Motto „Welche SMS hättest du gestern Nacht besser nicht verschickt“ werden hier erneut besonders lustige, schräge, peinliche und kryptische SMS versammelt. Ob alkoholgeschwängerte Liebesbekundungen, eindeutig zweideutige Nachrichten oder philosophische Exkurse in 160 Zeichen – Unterhaltung ist garantiert.”

Ein weiteres “wir beömmeln uns auf Kosten anderer” Buch das mich sehr gut unterhalten hat. Klar die (Haupt)Themen wie - Alkohol, Beziehungsprobleme, Partys und Sex wiederholen sich ständig, aber lustig bleiben die SMS allemal! Natürlich gibt es die Superknaller in dem Buch bei denen ich wirklich lachen musste, aber auch die Durchschnittlich amüsanten die mich "nur" zum schmunzeln gebracht haben, oder auch SMS die wirklich einfach nur dumm sind! Ich musste schon öfters mal beim Lesen den Kopf schütteln...
Am lustigsten ist es, wenn man das Buch mit anderen zusammen liest bzw. einer vorliest! Das macht so unglaublich viel Spaß. ;)
Alleine lesen ist auch lustig, aber zu zweit oder mit noch mehr Leuten ist es viel besser!

Sonst gibt es an dem Buch nicht großartig viel zu bewerten oder zu sagen - denn es ist kein Literarisches Meisterwerk das ist klar! Aber ein lustiges Schmankerl für zwischendurch das schnell ausgelesen ist. Ich persönlich habe es mir geliehen und nicht gekauft, und ich hab auch keine Ambitionen es mir noch zu kaufen. Einmal geballte Ladung SMS reicht! :D

Ich vergebe 7 von 10 Punkten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen