26. Februar 2014

[Aktuell] Time to say Goodbye... Buchgesichter.de



Traurig aber wahr: am Montag, gegen 15 Uhr, kam für alle Beteiligten eine furchtbar schlechte und traurige Nachricht... unsere geliebte Community Buchgesichter.de wird geschlossen, vom Betreiber eingestellt. Und das soll schon Ende März passieren, uns bleibt also ein Monat um alles zu sichern und uns zu vearbschieden. So viele nette Leute und tolle Bücher habe ich gefunden und das in so einem schönen Umfeld, Buchgesichter wird nichts ersetzen können.
Schon komisch wenn etwas so banales wie eine Website so eine wichtige Konstante in meinem Leben einfach weg sein wird, sonst bin ich eigentlich täglich dort gewesen für Wanderbücher, Challenges, diversen Events, Kommentieren von Wortgeflüstern, Buchgeschichten, Rezensionen und auch in vielen Gruppen.
Viele stehen vor der Frage: Wie nun weitermachen? Was soll mit den Wanderbüchern, unseren monatichen SuB-Abbau-Challenges und den ganzen Kontakten zueinander passieren?
Ab Montag, 15 Uhr, ist so ein rießen Chaos ausgebrochen... hoffentlich finden wir für alles eine einigermaßen annehmbare Lösung. Einige, unter anderem auch ich, sind schon auf Facebook und Lovelybooks zusammengekommen, um einen kleinen Rettungsanker zu haben und den Kontakt nicht zu verlieren.
Mein Plan ist auf jeden Fall die Zeit, die ich nicht auf Buchgesichter verbringen werde mehr ins Lesen und auch für meinen Blog zu investieren. Lovelybooks ist vielleicht für viele eine Alternative, oder finden das sogar besser, aber mir persönlich gefällt es leider nicht soooo gut. Mal sehen was die Zeit bringt. Kommt Zeit, kommt Rat... oder wie war das? ;)

Habt ihr vielleicht noch Tipps welche Communitys es gibt, bzw. welche Communitys vergleichbar zu Buchgesichter ist? Wo seid ihr noch vertreten?

Kommentare:

  1. Zum Glück habe ich deinen Blog aufm Schirm ;)

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich bin schon länger bei Buchgesichter aber auch bei Lovelybooks und im Büchertreff unterwegs. Ich finde den Büchertreff super, auch dort gibt es Buchwanderkisten, Leserunden, SUB-Abbau-Challenges und jede Menge mehr Aktionen rund ums Buch. Ich persönlich fühle mich dort sehr wohl und bin fast täglich dort unterwegs. Auch hat man die Möglichkeit sich dort ein Bücherregal und eine Wunschliste anzulegen. Man kann Rezis schreiben und vieles mehr. Schau doch einfach mal rein, wenn du magst.

    AntwortenLöschen