23. Juli 2014

[Aktion] 7 Tage lesen! - Tag 3

Hallo ihr Lieben,


von Tag 3 von 7 Tage lesen gibt es eigentlich nicht so viel Spannendes zu berichten. Heute war ein eher ereignisloser und ruhiger Tag für mich, deshalb hab ich auch einen gutes Stück von "Verliebt, Verlobt, Verstrickt" weggelesen. Um genau zu sein habe ich heute Nachmittag 126 von rund 350 Seiten geschafft! :)


Nachdem ich heute sehr lange geschlafen habe, gab es lecker Mittagessen - Spaghetti mit Tomaten-Hackfleisch-Soße - von mir gekocht. Mein Papa war nicht so begeistert, da ich auf Zwiebeln verzichte wenn ich selbst koche, denn: Ich hasse Zwiebeln. :D
Vollgegessen und von der Mittagshitze flüchtend war ich dann erstmal eine Zeit bei mir im Zimmer vor meinem Rechner gesessen, bis ich mich dann Nachmittags auf die Terasse gesetzt und +- 2 Stunden durchgelesen habe. Ich könnte auch endlich mal meine Hängematte zwischen unseren Apfelbäumen aufhängen, da ist es gleich viel angenehmer... muss ich die Tage unbedingt mal machen. ;)

Am Abend kam dann mein Freund nach der Arbeit zu mir, wie jeden Mittwoch (nein wir wohnen leider nicht zusammen, deshalb sehen wir uns nur Mittwochs und am Wochenende. ;)). Er sitzt grade an meinem Rechner und zockt während ich hier mein Update tippe und auch gleich auf Youtube und den anderen Blogs nach Neuigkeiten schauen werde. Bin wirklich gespannt für welches Buch sich die liebe Julia entschieden hat!
Später -  kurz vor dem Schlafengehen - werde ich auf jeden Fall noch ein bisschen weiter schmökern, vielleicht schließt sich mein Freund mir an, da er ja auch gerne liest!

Zu "Verliebt, Verlobt, Verstrickt" kann ich sagen, dass es mir wirklich sehr gut gefällt. Das ist so ein Buch zum locker, leichten runterlesen und macht mir bisher wirklich viel Spaß. :)

Für mich persönlich läuft die Aktion wirklich gut, ich muss sogar vielleicht ein viertes Buch nominieren wenn ich weiter so viel schaffe. Ich schiele schon sehr zuversichtlich auf mein Bücherregal. *g*
Aber mal sehen ob meine Leselust die restliche Woche dauerhaft anhält, man kann ja nie wissen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen