26. August 2014

[Neuzugänge] Juli & August

Ups! Mir ist grade aufgefallen das ich es einfach vollkommen verpeilt habe Ende Juli/Anfang August einen Neuzugänge Post für Juli zu posten. o.O Dann gibt es eben ein 2in1 Post von beiden Monaten!

Anfang Juli kamen zwei weitere Wanderbücher zu mir nach Hause, danach zum Glück erstmal keine mehr (bis jetzt zumindest *g*). Das wären zum einen "Die Kirschenkönigin" von Justus Pfaue und "Steamed - 30° West 100° Liebe" von Katie MacAlister. Auf "Die Kirschenkönigin" bin ich ja sehr gespannt, denn das Cover gefällt mir unheimlich gut.

Im Laufe des Monats sind dann noch zwei Rezensionsanfragen in mein Postfach geflattert, darüber habe ich mich wieder total gefreu!!. "Flügel der Dunkelheit" von Angela Planert habe ich sogar schon ausgelesen, dazu wird es die nächsten Tage die Rezension geben, und "Elissa" von Alix Renard ist jetzt bald dran!

Und das Neueste aus den letzten Tagen:
am Sonntag habe ich bei der Auslosung von "Distelmond" von Annika Dick Glück gehabt! Das ebook ist auch schon auf meinem Reader, aber das muss noch ein wenig warten. ;) Und heute habe ich auch gleich noch ein Exemplar von "Codename Nike" ebenfalls von Annika Dick gewonnen! Dazu gibt es auf lovelybooks auch noch eine Leserunde, allerdings erst im September, da das Buch am 16. September erscheinen wird.


Die Kirschenkönigin 
von Justus Pfaue

Inhalt:
"1913: Schon mit achtzehn weiß Ruth genau, was sie will. Die Bankierstochter möchte nicht in der Hauptstadt die Grande Dame spielen, sondern Landfrau sein, entgegen allen Konventionen den eigenen Boden bewirtschaften. Sie beginnt, Kirschen zu züchten - mit großem Erfolg. Doch dann ändern sich die Zeiten, die Jüdin Ruth muss sich verstecken. Aber die aufrechte, starke Frau lässt sich nicht beugen..."












Steamed 30° West 100° Liebe

von Katie MacAlister

Inhalt:
"Kapitänin Octavia Pye fällt buchstäblich aus allen Wolken, als sie zwei merkwürdig gekleidete blinde Passagiere an Bord ihres Luftschiffs entdeckt. Den Computertechniker Jack Fletcher und seine Schwester hat es in Octavias Welt verschlagen, nachdem eines von Jacks nanomechanischen Experimenten schiefgegangen ist. Octavia will ihre ungebetenen Gäste so schnell wie möglich wieder los werden, obwohl sie für Jack schon bald tiefe Gefühle hegt. Da erfahren sie von einem geplanten Attentat, das einen Krieg auslösen könnte. Nur gemeinsam kann es ihnen gelingen, das Schlimmste zu verhindern..."







Flügel der Dunkelheit
von Angela Planert

Inhalt:
"Liana, die ehrgeizige Chirurgin an der Berliner Charité ist höchst erstaunt, als ihr die junge Krankenschwester Bettina mitten in der Nacht deren 18 Monate alten Sohn Veit zur Obhut anvertraut. Bettina ist offensichtlich verwirrt; Aufgelöst präsentiert sie Liana einen Zeitungsbericht von »Vampirfledermäusen über Berlin«. Daraufhin ist Bettina plötzlich verschwunden und Liana bleibt mit dem anämiekranken Kind zurück. Veit benötigt wöchentlich Blutkonserven. Schnell merkt Liana, dass mit dem Jungen noch etwas nicht stimmt. Auffallend verängstigt zeigt sich Veit gegenüber dem Vater, Dr. Klingenberger, einem älteren Kollegen der Berliner Charité, der auf die Herausgabe des Jungen drängt. Instinktiv wittert Liana Gefahr für das Kind und versteckt es. Zugleich wird die rational denkende Wissenschaftlerin vermehrt von übersinnlichen Visionen geplagt. Als Traian, ein junger Vampir, in die Geschehnisse tritt, geraten die Realitäten durcheinander. Traian sinnt nach Rache. Rache an den Menschen, die ihn und seine Familie einst grausam quälten. Langsam fügen sich Lianas Träume wie ein Puzzle mit Veits und Traians Schicksal zusammen. Eine Geschichte beginnt, aus der es kein Entrinnen gibt."



Elissa
von Alix Renard

Inhalt:
""Elissa" ist der neue Erfolgsroman des Berliner Schriftstellers Rudolph Castell. "Elissa" ist gleichzeitig die Geschichte seines Lebens - Elissa ist die Tochter, die vor 1988 in der DDR spurlos verschwand und die er seitdem unermüdlich sucht. Darunter leidet seine Ehe zu der Theaterschauspielerin Josephine, die sich von ihm ungeliebt fühlt und in eine Affäre flüchtet. Auch Rudolphs jüngere Kinder haben sich von ihm entfremdet, ohne dass er es bemerkt hat.
Der entscheidende Hinweis auf Elissa soll ein Wendepunkt in seinem Leben bedeuten und die Familie retten, doch die Wahrheit scheint sich vollkommen anders zu verhalten, als alle geahnt haben..."






Distelmond
von Annika Dick

Inhalt:
"Das Massaker von Glencoe bescherte der Familie MacDonald traurige Berühmtheit. Das Überleben derjenigen, die den Soldaten entkamen gleicht einem Wunder. Oder einem Fluch. In den Männern der MacDonalds of Glencoe brach in der Zeit der Entbehrung etwas aus, dessen Geheimnis ihre Nachkommen auch Jahrhunderte später noch hüten: Sie verwandelten sich bei Vollmond in Wölfe.
1853 zieht die junge Deutsche Charlotte mit ihrer Mutter nach deren Wiederverheiratung nach Edinburgh. Dort verliebt sie sich in Andrew, den besten Freund ihres Stiefbruders, der ihre Gefühle auch erwidert. Doch seine Mutter ist der Ansicht, dass eine Außenstehende nie den Wolf in ihm akzeptieren wird. Andrew denkt anders darüber und ist davon überzeugt, dass Charlotte seine Besonderheit verstehen wird. Aber sein mordlustiger und rachsüchtiger Vetter sowie der feindselige Robert Campbell zeigen ihm deutlich, wie gefährlich das Leben für seine Familie und Freunde ist. Als er sich aber von Charlotte fern halten will, wird es für sie nur noch gefährlicher."



Codename Nike
von Annika Dick

Inhalt:
"Ein missglücktes Genprojekt der Einrichtung OLYMPUS ließ Soldaten vor Jahrzehnten zu Vampiren werden. Vor etwa zwanzig Jahren wurde die kleine Nike als Erste in einem weiteren Genprojekt operiert, um gegen diese Vampire kämpfen zu können. Nun muss sie nicht nur feststellen, dass sie selbst sich in eines der Monster verwandelt, die sie jagt, sondern auch, dass Wahrheit und Lüge in ihrem Leben nicht eindeutig sind. Thanos versteckt sich vor OLYMPUS, die ihn vor Jahrzehnten zu einem Elitesoldaten machen wollten und dabei zu einem Vampir machten. Er hat genug damit zu tun, Morde aufzuklären, die von seinesgleichen begangen wurden und kein Interesse daran, Nike in irgendeiner Weise zu helfen, oder sie bei sich aufzunehmen. Er ist sich sicher, weder der gemeinsame Feind, noch der Duft ihres Blutes, könnten ihn umstimmen."

1 Kommentar:

  1. "Flügel der Dunkelheit" ist wirklich klasse. Schöne und vor allem nicht so mainstreammäßige Neuzugänge :)

    Liebe Grüße

    Kitty

    AntwortenLöschen