27. Januar 2015

[Neuzugänge] Januar 2015 - Teil 1

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe der Janaur läuft bei euch lesetechnisch genauso gut wie bei mir, bin ganz fleißig dabei und habe fast das sechste Buch beendet!
Auch vieeel neuen Lesestoff habe ich für meinen Blog in diesem Monat bekommen, da ich unter anderem Anfang Januar Geburstag habe (dazu in Teil 2 der Neuzugänge mehr ;)).
Nach meinem Post über die Autorenlesung an meiner Schule und einigen netten Emails mit der Autorin Christie Ann Kaiser, ist nun auch ihr Erstlingswerk "Der Bastard von Leven" bei mir eingezogen. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle!
Außerdem gilt mein Dank der Autorin Melanie Klein, denn sie hat mir nun auch den zweiten Teil ihrer Triologie zur Verfügung gestellt. Dieser trägt den Titel "Die Macht der Dunkelheit" und klingt sehr vielversprechend. Ich freu mich drauf zu erfahren wie es denn mit Fenja und Sisar weitergeht. Ihr kennt die Reihe nicht? HIER die Rezension zu Teil 1. :)
Nachdem ich über diese beiden Bücher schon sehr Happy war, hatte ich dann tatsächlich auch nochmal bei einer Leserunde zu "Der Bernsteinfischer" von Christine Lehmann Glück und habe gestern das eBook dazu bekommen. Sobald ich mit meinem aktuellen Buch fertig bin, beginne ich damit!
Sooo und nebenbei ganz still und heimlich hat sich noch ein "ehemaliges" Wanderbuch auf den Weg zu mir gemacht, und zwar: "Der Duft von Schokolade" von Ewald Arenz.



Die Kämpen Cellingrails 01 - Der Bastard von Leven
von Christie Ann Kaiser

Inhalt:
"Zauberer sind ein Mythos. Davon sind die ungleichen Brüder Kye und Conn überzeugt, als sie sich aufmachen, die verschwundene Alanna zu finden. Doch dann mischt sich die Söldnerin Morrin Feuerhexe ein und schon bald stehen die beiden Prinzen einer selbstmörderischen Aufgabe voller Zauberei und Magie gegenüber, die sie bis ans Ende ihrer Welt Avionha führen wird. Und das nicht zum ersten Mal … und auch nicht zum letzten Mal, wie eine kleine, pummelige Prinzessin 500 Jahre später feststellen muss."







Die Welt der 4 Jahreszeiten 02 - Die Macht der Dunkelheit
von Melanie Klein

Inhalt:
"Was würdest du tun, wenn die Dunkelheit droht dich auf ihre Seite zu ziehen und du dadurch die Menschen, die du liebst, in Gefahr bringst? Nachdem Fenja erneut vor Sisar und ihrem wahren Leben davonlaufen konnte, wird sie während ihrer Flucht schwer verletzt. Sie findet Hilfe und Obhut an einem fremden Ort – BirchesVil. Bei Menschen, denen sie hätte niemals begegnen dürfen, denn sie hüten ein jahrelanges Geheimnis – ein Geheimnis, von dem niemand, aber dennoch jeder weiß. Doch Fenjas einziges Ziel: das Weltenportal. Wird sie jemals dort ankommen? Wie wird ihr Leben auf der Erde dann weitergehen? Die Dunkelheit ist der jungen Prinzessin dicht auf den Fersen. Schafft sie es, ihr ohne Hilfe zu entkommen? Dazu plagen sie noch Schuldgefühle und schreckliche Träume. Aber vor allem lastet die Liebe zu Sisar schwer auf ihrem Herzen. Wird sie den jungen König jemals wieder sehen? Wenn ja, wird er ihr dann verzeihen?"



Der Bernsteinfischer
von Christine Lehmann

Inhalt:
"Ihr Herz mag noch gebrochen sein, aber die Tränen sind getrocknet. Nach einer schmerzhaften Trennung will sich die Journalistin Karoline ganz auf ihre Karriere konzentrieren. Der Auftrag: ein Porträt über den berühmten Fotografen Thomas Reuter. Dieser hat sich auf der Ostseeinsel Hiddensee komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen – und ist zunächst wenig begeistert von der ungewollten Aufmerksamkeit. Trotzdem kann er nicht leugnen, dass er sich zu Karoline hingezogen fühlt. Auch sie spürt, dass sein besonderer Charme Gefühle in ihr weckt, die sie nie wieder zulassen wollte. Doch auf Thomas‘ Vergangenheit liegt ein Schatten. Kann dieser dem jungen Glück zum Verhängnis werden?"







Der Duft von Schokolade
von Ewald Arenz

Inhalt:
"Wie gewinnt man das Herz einer schönen, aber unnahbaren Frau? Im Wien des ausgehenden 19. Jahrhunderts greift Leutnant August Liebeskind zu einer ungewöhnlichen Verführungstaktik. Er erlernt das Handwerk eines Chocolatiers. Aus exotischen Gewürzen, edler Schokolade und viel Liebe kreiert er außergewöhnliche Pralinés, um nicht zu sagen: die absolute Versuchung.Seine Strategie geht auf - die geheimnisvolle Elena Palffy erliegt den Reizen ihres »Schokoladesoldaten«. Doch ihre Liebe hat keine Zukunft, denn Elena ist verheiratet - und ihr Mann auf mysteriöse Weise verschwunden..."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen