1. November 2015

[Neuzugänge] Oktober 2015 - Teil 1

Hallo ihr Lieben,

Ende September erreichte mich eine nette Mail des Schweizer Riverfield Verlags, der mich mit seinem kleinen, aber feinen Verlagsprogramm überzeugen konnte. So sind dann im Oktober drei Bücher des Verlags, jeweils aus verschiedenen Genres, bei mir eingezogen:
"Thymios - Das Herz des Kriegers" von Lisa Schneider (das ist meine aktuelle Lektüre ;)), "E.J. und das Drachenmal" von Anika Oeschger und "Die schrecklich schöne neue Welt des Professor Furtwanger" von Adrian Suter. 
Ich bin wirklich gespannt wie die Bücher mir gefallen werden!






E.J. und das Drachenmal
von Anika Oeschger

Inhalt:
"Merkwürdige Veränderungen an ihrem Körper werfen die16-jährige Emilia Jane, die sich lieber nur E. J. nennen lässt, aus der Bahn. Nachdem sie mit ihrer Familie von Schottland nach Zürich gezogen ist, hat sie sich gerade erst an das gewöhnt, was die Pubertät mit ihr anstellt. Aber ein blauer Ausfluss, wo keiner sein sollte, und Hitzewallungen, die so heiß werden können, dass ihre Bettdecke Brandflecken bekommt, sind ein ganz anderes Kaliber als Pickel und Mitesser. Als sich dann auch noch ein unerklärlicher Ausschlag über ihren ganzen Körper ausbreitet, landet sie in der Quarantänestation der Stadtklinik.
Schon bald stellt E. J. fest, dass sie eine Gezeichnete ist, Trägerin des Drachenmals, das ihr einerseits ungeahnte Fähigkeiten und Kräfte verleiht, aber gleichzeitig einen ihr unbekannten Feind aus den Tiefen einer längst vergessenen Epoche auf den Plan ruft. Das dunkle Etwas, das ihr nach dem Leben trachtet, kommt rasend schnell näher und scheint unbesiegbar zu sein ..."



Thymios - Das Herz des Kriegers
von Lisa Schneider

Inhalt:
"Thymios, ein Bauernjunge aus dem antiken Griechenland, verliebt sich unsterblich in die Nachbarstochter Mia. Doch eines Tages werden die beiden versklavt. Thymios gelingt die Flucht und er lernt bei einem alten verstoßenen Kämpfer Spartas, ein Krieger zu werden. Jahre später bricht Thymios auf, um Mia zu suchen und aus den Klauen des Tyrannen zu befreien, der sie zur Frau auserkoren hat und Thymios‘ Heimatdorf erobern will. Aber der junge Thymios kennt keine Furcht und zettelt eine Schlacht an, mit der die siegesgewohnten Spartaner nicht mal im Traum gerechnet hätten …"









Die schrecklich schöne neue Welt des Professor Furtwanger
von Adrian Suter 

Inhalt:
"Kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges begibt sich eine Sondereinheit des Hitler-Regimes unter der Leitung von Oberst Dr. Furtwanger auf die »Expedition Mantodea«. Im Auftrag des Führers sucht sie in der afrikanischen Steppe nach einer Spezies der Stabschrecke, durch deren Verzehr Unsterblichkeit erlangt werden soll. Ziel der Expedition ist es, Hitler das ewige Leben zu verleihen.
Wir erfahren es hundertvierzig Jahre später, in einer technologisch hochstehenden und friedfertigen, doch gleichzeitig kitschig-skurrilen Welt, in der sich die Menschheit einem überbordenden Konsumrausch hingibt.
Doch der Schein trügt, denn es herrscht die totale Kontrolle und das Regime steht kurz dem Endziel: Adolf Hitler von den Toten zu erwecken, sodass der Führer ein ewig währendes Reich des Schreckens und eine Diktatur des Grauens errichten kann ..."


Kommentare:

  1. Interessante Bücher, sollte ich mirmal genauer anschauen. Danke fürs zeigen und vorstellen.

    MfG Wurm200
    http://wurm200.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Bücher klingen wirklich gut :)
    Ich habe mir gestern auch wieder einige neue fürs Bücherregal geholt. Ahhh obwohl ich noch soviele habe, die gelesen werden müssen :D

    Liebe grüße
    http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen